Staldenried Gspon Tourismus

Herzlich Willkommen in Staldenried – Gspon

 

Liebe Gäste und Besucher von Staldenried – Gspon 

Schön, Sie in unserer Sonnenstube im Vispertal begrüssen zu können. Der einmalige Blick auf die Bergwelt mit dem markanten Bietschhorn, sowie der Balfringruppe und den umgebenden Gletschern machen Staldenried und das autofreie Gspon zum erstklassigen Wander- und Skigebiet. Mit der Luftseilbahn ab Stalden gondeln Sie in Windeseile ins Wanderparadies. Ein wunderbarer Ausgangspunkt für viele Touren, wie den spektakulären Gsponer Höhenweg, der Rund um das Fletschhorn vom Simplonpass bis ins Saastal und weiter über den Antronapass bis nach Italien führt. 

Fernab aller Aufregung laden die heimeligen Gaststätten mit verschiedenen regionalen Spezialitäten zum Verwöhnen von Gaumen und Seele ein. Staldenried und der Weiler Gspon sind gut überblickbar – ein wunderbarer Ferienort auch für Familien. Gönnen Sie sich eine Auszeit und erleben Sie die Ruhe der Natur ohne Sorgen, während sich Ihre Kinder auf dem höchsten Fussballplatz Europas der Ottmar Hitzfeld Gspon Arena austoben. 

Im Winter stehen Ihnen zwei Skilifte mit schneesicheren Skipisten zur Verfügung. Wer es ruhiger angehen möchte, geniesst eine gemütliche Schneeschuh-Tour durch die verschneiten Arven-und Lärchenwälder.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Ihr  Gspon Tourismus Team

Lage
Von Staldenried - Gspon erreichen sie mit dem Auto oder mit ÖV in einer Stunde die weltbekannten Winter- und Sommer Ferienorte Zermatt, Saas-Fee oder die Aletschregion wie Bettmeralp, Riederalp, Fiesch, Belalp oder das Langlauf- und Schneewander Paradis Goms.

luftseilbahn_g

Anreise

Staldenried - Gspon liegt im vorderen Vispertal, direkt oberhalb der Verzweigung des Saaser- und Mattertales, an deren jeweiligen Talenden die weltbekannten Kurorte Saas Fee und Zermatt liegen.

Vom 10 km entfernten Bezirkshauptort Visp ist Staldenried mit dem Auto bequem in 20 Minuten erreichbar.

Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln dauert nur unbedeutend länger (Matterhorn Gotthard Bahn oder Postauto Oberwallis und der Seilbahn Stalden - Staldenried - Gspon, LSSG).

staldenried_strasse

Klima

Das Klima in Staldenried ist ausgesprochen kontinental geprägt und im allgemeinen doch sehr trocken.

Der Talkessel von Stalden gehört zu den niederschlagsärmsten Regionen der gesamten Schweiz: im Talgrund betragen die Niederschläge nur etwa 480-540 mm pro Jahr, mit steigender Meereshöhe erreichen sie in Gspon Maximalwerte von etwa 820-1080 mm pro Jahr.

Die Sonne zählt folglich zu den treuesten Begleitern von Staldenried/Gspon und trotz seiner relativ grossen Meereshöhe kann das Klima als beinahe südländisch bezeichnet werden! Im Sommer sind Temperaturen von über 30° C keine Seltenheit, im Winter wiederum können diese auch -20° C betragen.

SBB|CFF|FFS

Fahrplan

Staldenried
Datum:
Zeit:
Abfahrt
Ankunft
Bahnverkehrsinfos