kontakt | sitemap | impressum

EDSR Energiedienste Staldenried

Über uns

Die EDSR Energiedienste Staldenried AG wurde am 18. Dezember 2009 als Aktiengesellschaft mit einem Aktienkapital von CHF 206'000 in Staldenried gegründet, wo sich auch der Sitz der Gesellschaft befindet. Aktionäre sind die Einwohnergemeinde Staldenried mit einem Aktienanteil von 80% und die EnAlpin AG mit einem Anteil von 20%.

Die EDSR ist ab 1. Januar 2010 für die sichere und preisgünstige Stromversorgung auf dem Gebiet der Gemeinde Staldenried verantwortlich. Die Gemeinde Staldenried veräusserte der EDSR zu diesem Zweck mit Urversammlungsbeschluss am 16. November 2009 die Anlagen des Niederspannungsnetzes auf ihrem Territorium und erteilte ihr die Konzession für die Stromversorgung.

Die Urversammlung hiess an dieser Versammlung ebenfalls das Energiereglement als Basis für die Ausgliederung der Stromversorgung in eine eigenständige Gesellschaft gut. Der Staatsrat homologierte dieses Reglement am 13. Januar 2010.

Ein Partnervertrag regelt die Beziehungen zwischen den Gesellschaftspartnern, während die Statuten die aktienrechtlichen Rahmenbedingungen setzen.

Die EDSR beschäftigt keine eigenen Mitarbeiter. Die Dienstleistungen werden auf der Grundlage der bisherigen Organisation des Elektrizitätswerks durch die Partner, Drittpersonen oder Drittgesellschaften im Mandatsverhältnis erbracht.

Die Geschäftsführung wird durch zwei Geschäftsführer wahrgenommen, von denen je einer durch die Partner gestellt wird. Den Vorsitz hat der Vertreter der Gemeinde.

Die kaufmännisch-administrative Geschäftsführung wird zwischen der Gemeinde und EnAlpin aufgeteilt und ist in einem Geschäftsführungsvertrag geregelt.

Die Kundenbetreuung erfolgt durch die Gemeinde, damit die Dienstleistungen wie Zählerablesung, Rechnungsstellung, Reklamationen, Störungsbehebungen etc. möglichst kundennah vor Ort erbracht werden.

Eine Energiedienstkommission mit Vertretern beider Aktionäre steht der Geschäftsführung und dem Verwaltungsrat vorab in technischen und finanziellen Fragen zur Seite.

Die EDSR verteilt pro Jahr ca. 3 Millionen Kilowattstunden elektrische Energie an ca. 500 Kunden.